Decoupage-Schreibtisch bei viennAventura

nach Hauseindex.htmlindex.htmlshapeimage_2_link_0
 

Über uns  |  News  |  Termine  |  FAQ  |  AGB  |  Kontakt

 

Über uns   Mag.a Priska Steger

Aus- und Weiterbildung

geb. 1968 in Zell am See (Salzburg, Österreich)

  1. Gründerin und Geschäftsführerin von viennAventura

  2. Konzeptionistin und Wissensmanagerin von viennAventura.coach

  3. Autorin und Journalistin für Print, Internet und Multimedia

Berufliche Themenschwerpunkte: Sprache, Kultur und Identität, Migration und soziale Integration, Zukunftswissenschaften und -technologien, Medizin und Gesundheit, Umwelt und Nachhaltigkeit

Studium der Deutschen Philologie, Publizistik und Kommunikationswissenschaften an der Universität Salzburg, mit Auszeichnung

Hochschullehrgang für Angewandte Computerwissenschaften am Techno-Z Salzburg, mit Erfolg

Wissenschaftliche Lehrtätigkeiten als feministische Mediävistin am Institut für Germanistik der Universität Salzburg

seit 1997 freie Lehrtätigkeit im Bereich „Deutsch als Fremdsprache“ im In- und Ausland (u.a. Collegium Austriacum, IFK Salzburg, Cultura Wien, Universität Lemberg)

umfassende Ausbildungen und Praxiserfahrungen im Bereich der Neuen Medien (+ seit 1998 Content Managerin, Konzeptionistin, Projekt- und Schulungsleiterin in Internet- und Multimedia-Agenturen, +seit 2000 Ressortleiterin für „Neue Medien und Zukunftsthemen“ der Zeitschrift Maxima)

2005-2007 & Sabine Jahn Chefredakteurin der Sonnenzeitung (Magazin über Erneuerbare Energien)

zahlreiche journalistische Veröffentlichungen in Publikums- und Fachzeitschriften

2005 & Sabine Jahn Gründung von viennAventura.script.coach.creation (Redaktionsbüro – Sprach- und Kulturcoaching – Kreativagentur)

seit 2007 vorrangig Geschäftsführerin und Konzeptionistin von viennAventura.coach 

seit 2012 auch Lehrgangsteilnehmerin der „Wiener Schreibpädagogik“

Publikationen

„Krisenstimmung oder Die drei Zeitzonen des Lebens“ In: Change … und ich bin dabei. (Hrsg./Eigenverlag  Christine Hapala, Human Money Company Wien 2009)

„Spinnen Sie mehr als nötig.“ In: Businesstipps - schamlos professionell, unverschämt erfolgreich. (Hrsg./Eigenverlag Christine Hapala, Human Money Company Wien 2004)

Mitherausgeberin des Buchbandes "Schnittpunkte der Kulturen" (1998).

„Ez pfliget diu küneginne so vreislicher sit. Zum Schreckensmythos der isländischen Königin und Heldin Brünhild“, erschienen in der Reihe „Medieval Myths - Rulers, Saints and Heroes“/UVK 1996;)

 

We are currently translating this site. In the meantime please use Googles translator instead: